100 Jahre Hersfelder Kreisbahn

Die Hersfelder Zeitung im Dezember 1912: "Seit Eröffnung unserer Kreisbahn ist der Verkehr im Landecker Amt in ein neues Stadium getreten und frisches, reges Leben pulsiert in unserer Gegend, die so lange dem Bahnverkehr entrückt war. Man scheint die lang entbehrte Wohltat einer Eisenbahnreise in vollen Zügen zu genießen. Man sieht viele alte Menschen, die nie die heimatliche Scholle früher verlassen haben, noch mit der Eisenbahn fahren. Der Personenverkehr ist über alle Maßen lebhaft und die Züge sind immer voll besetzt.

In eigener Sache

Um diese Erinnerungen an die Hersfelder Kreisbahn weiter ausbauen zu können, bin ich ständig auf der Suche nach Informationen, Bildern, Berichten, Filmen und sonstigem Material. Wenn Sie mir helfen können und möchten so melden Sie sich bitte per E-Mail

 

 


Die Hersfelder Eisenbahn GmbH

pic

 

 


Der Kreistag beschloss am 15.08.1983, die Hersfelder Kreisbahn in eine GmbH umzuwandeln. Das Unternehmen trug seit 15.12.1983 die Firmenbezeichnung:
Hersfelder-Eisenbahn-Gesellschaft mbH

Der Vertrag mit der Hessischen Landesbahn GmbH über die Gründung und Zusammen-
arbeit in der Hersfelder Eisenbahn Gesell-
schaft wurde am 22.08.1983 geschlossen.

Die Eintragung in das Handelsregister erfolgte am 15.12.1983 und die Übertragung von 51 % der Geschäftsanteile vom Kreis Hersfeld-Rotenburg auf die Hessische Landesbahn am 27.12.1983 mit Wirkung zum 01.01.1984.

Gesellschaftsvertrag

Partnerseite von: www.schenklengsfeld.info